Auswertung des Fragebogens

Gruppe: Alle


E1


Kreuzen Sie bitte die auf Ihr Kind zutreffenden Angaben an:

5678910111213
Klasse 62
(21%)
47
(16%)
60
(21%)
34
(11%)
35
(12%)
29
(10%)
9
(3%)
7
(2%)
1
(0%)

janein
Integrationsklasse 99
(35%)
181
(64%)


E2


Welche der folgenden Aussagen treffen auf Ihr Kind zu?

Stimme voll zu (++)Stimme eher zu (+)Lehne eher ab (-)Lehne voll ab (--)
Mein Kind geht gern zur Schule. 135
(47%)
113
(39%)
31
(10%)
5
(1%)
Zu den meisten Lehrern meines Kindes habe ich großes Vertrauen. 98
(35%)
141
(50%)
37
(13%)
3
(1%)
Die Leistungsanforderungen an der Schule sind tendenziell zu hoch. 6
(2%)
36
(12%)
183
(65%)
55
(19%)
Die Leistungsanforderungen an der Schule sind tendenziell zu niedrig. 5
(1%)
84
(30%)
125
(45%)
63
(22%)

E3


Wenn Sie der Schule Ihres Kindes eine Note geben müssten, wie würden Sie sie insgesamt beurteilen?

Durchschnitt: 1,89
sehr gut 82 (28%)
gut 160 (56%)
befriedigend 35 (12%)
ausreichend 4 (1%)
mangelhaft 3 (1%)
ungenügend 0 (0%)

E4


Was sind Ihrer Meinung nach die größten Stärken der Schule? (Bitte kurze Antwort):


E5


Was sind Ihrer Meinung nach die größten Schwächen der Schule? (Bitte kurze Antwort)


E6


Wie beurteilen Sie die Häufigkeit des ausfallenden Unterrichts?

Durchschnitt: 0,77
Ich habe den Eindruck, dass Unterricht in vertretbarem Maße ausfällt. 251 (88%)
Ich habe den Eindruck, dass zu viel Unterricht ausfällt. 32 (11%)

E7


Wie viele Stunden fallen Ihrer Wahrnehmung nach pro Woche aus?

Durchschnitt: 1,09
Keine Stunde 86 (30%)
1 Stunde 109 (38%)
2 Stunden 68 (24%)
3 Stunden 15 (5%)
4 Stunden 2 (0%)
5 Stunden 2 (0%)
6 Stunden 0 (0%)
7 Stunden 0 (0%)
8 Stunden 0 (0%)
9 Stunden 0 (0%)
10 Stunden 0 (0%)

E8


Welche der nachstehenden Angebote der Schule halten Sie für die schulische Entwicklung Ihres Kindes für wichtig?

sehr wichtigwichtigwenig wichtignicht von Bedeutung
Integrierter Unterricht von behinderten und nicht behinderten Kindern 131
(47%)
98
(35%)
37
(13%)
12
(4%)
Hausaufgabenbetreuung am Dienstag Nachmittag 27
(9%)
88
(31%)
94
(34%)
67
(24%)
Angebote im Sozialbereich 140
(50%)
118
(42%)
12
(4%)
7
(2%)
Angebote im Freizeitbereich (einschl. Chor, Big Band, etc.) 96
(34%)
127
(45%)
43
(15%)
13
(4%)
Schulpsychologin/schulpsychologischer Dienst 158
(56%)
95
(33%)
18
(6%)
11
(3%)

E9


Wie funktioniert der Informationsaustausch mit den Lehrerinnen und Lehrern Ihres Kindes?

Durchschnitt: 1,96
einwandfrei, keine Klagen 92 (32%)
in der Regel gut 123 (43%)
verbesserungswürdig 52 (18%)
stark verbesserungswürdig 15 (5%)

E10


Wie kommunizieren Sie normalerweise mit den Lehrerinnen und Lehrern und Tutorinnen und Tutoren Ihres Kindes (mehrere Antworten möglich)?

janein
persönlich 245
(93%)
16
(6%)
telefonisch 170
(75%)
54
(24%)
E-Mail 151
(69%)
66
(30%)
schriftlich 73
(42%)
98
(57%)

E11a


Wie bewerten Sie die Informationsqualität zur Organisation und Durchführung von Projektwochen und außerschulischen Veranstaltungen (Klassenfahrten, Ausflüge, etc.) an denen Ihr Kind teilnimmt?

Durchschnitt: 2,18
sehr gut 76 (26%)
gut 124 (43%)
befriedigend 53 (18%)
ausreichend 19 (6%)
mangelhaft 9 (3%)
ungenügend 2 (0%)

E11b


Anmerkungen (bitte kurz):


E12


Welchen Eindruck haben Sie insgesamt von der Vielfältigkeit und der Qualität des Unterrichts?

Durchschnitt: 2,09
sehr gut 58 (20%)
gut 170 (60%)
mittelmäßig 40 (14%)
schlecht 2 (0%)
kann ich nicht beurteilen 13 (4%)

E13


Die Schule möchte sich ein besseres Bild davon machen, wie viele Eltern für ihr Kind, das die IGS Bonn-Beuel besucht, Nachhilfeunterricht privat oder in einem Nachhilfeinstitut (nicht LRS-Förderung) in Anspruch nehmen.

janein
Ich nehme zurzeit Nachhilfeunterricht für mein Kind in Anspruch. 76
(27%)
198
(72%)
Ich habe in der Vergangenheit Nachhilfeunterricht für mein Kind in Anspruch genommen 56
(22%)
192
(77%)

E14


Wie hoch schätzen Sie das Gewaltpotenzial (auch sprachliche Gewalt) an unserer Schule innerhalb einer Skala von 1 – 10 ein?

sehr niedrig (1)23456789sehr hoch (10)
Zwischen Schülern 26
(9%)
46
(16%)
63
(22%)
43
(15%)
38
(13%)
21
(7%)
18
(6%)
11
(3%)
7
(2%)
7
(2%)
Zwischen Lehrkräften und Schülern 91
(33%)
91
(33%)
42
(15%)
21
(7%)
11
(4%)
9
(3%)
4
(1%)
3
(1%)
1
(0%)
1
(0%)

E15


Bitte kreuzen Sie eine oder mehrere der folgenden Antworten an, falls Ihr Kind zurzeit in der Schule unter Gewalt oder Konfliktsituationen leidet.

janein
Mein Kind leidet zurzeit unter Mobbing durch Mitschüler (gezieltes langfristiges Schikanieren). 12
(4%)
246
(95%)
Mein Kind leidet zurzeit unter Mobbing durch eine Lehrperson. 15
(5%)
240
(94%)
Mein Kind leidet zurzeit unter körperlicher Gewalt durch Mitschüler. 6
(2%)
250
(97%)
Mein Kind leidet zurzeit unter sprachlicher Gewalt durch Mitschüler. 28
(10%)
230
(89%)
Mein Kind leidet zurzeit unter sprachlicher Gewalt durch eine Lehrperson. 24
(9%)
234
(90%)
Mein Kind leidet zurzeit unter Konfliktsituationen durch Mitschüler. 49
(18%)
213
(81%)
Mein Kind leidet zurzeit unter Konfliktsituationen durch eine Lehrperson. 51
(19%)
207
(80%)

E16a


Wie gut geht Ihrer Meinung nach die Schule mit Gewalt bzw. Konfliktsituationen um?

Stimme voll zu (++)Stimme eher zu (+)Lehne eher ab (-)Lehne voll ab (--)
Der Umgang der Schule mit Gewalt oder Konfliktsituationen zwischen Schülern ist gut. 100
(37%)
132
(48%)
36
(13%)
2
(0%)
Der Umgang der Schule mit Gewalt oder Konfliktsituationen zwischen Lehrern und Schülern ist gut. 84
(32%)
135
(51%)
34
(12%)
9
(3%)

E16b


Anmerkungen: (bitte kurz)


E17


Der Alltag an unserer Schule ist ganz wesentlich durch die ehrenamtliche Tätigkeit der Eltern/Erziehungsberechtigten geprägt, ohne deren Engagement eine Vielzahl von Leistungen und Initiativen - einschließlich der elterlichen Mitbestimmung in den dafür vorgesehenen Gremien - nicht angeboten werden könnte. Die Auswertung dieses Schulbarometers soll daher auch dazu dienen, Verbesserungsmöglichkeiten im Bereich der Elternmitarbeit zu erkennen. Sind Sie in einem Mitwirkungsgremium der Schule tätig (Teil-/Fachkonferenzen, Schulpflegschaft), oder engagieren Sie sich in der freiwilligen Elternmitarbeit (Freizeitbereich, etc.)?

janein
Mitwirkungsgremium 63
(23%)
202
(76%)
Freiwillige Elternmitarbeit 93
(34%)
180
(65%)

E18a


Wie gut sind Ihrer Meinung nach Ihre Mitwirkungsmöglichkeiten und die Information darüber?

Stimme voll zu (++)Stimme eher zu (+)Lehne eher ab (-)Lehne voll ab (--)
Die Möglichkeiten des Mitwirkens und der Einflussnahme der Eltern an unserer Schule ist gut. 114
(41%)
140
(51%)
20
(7%)
0
(0%)
Ich fühle mich über die Arbeit der Mitwirkungsgremien gut informiert. 74
(27%)
131
(47%)
61
(22%)
8
(2%)

E18b


Kritikpunkte/Anregungen(bitte kurz):


Anregungen zum Fragebogen


Sollen Fragen verändert oder weggelassen werden? Haben Sie Vorschläge für weitere Fragen? Können Sie weitere Anregungen geben? (Bitte kurze Antwort)


Stand: 2009-07-02
Hauptseite E-Mail