Sie sind hier: Integrierte Gesamtschule Bonn-Beuel » Das ist uns wichtig » Schulpreisstiftung der IGS

Schulpreisstiftung der IGS

Schulstiftung der IGS Bonn-Beuel

Die Schulstiftung der IGS Bonn-Beuel wurde 2011 gegründet, nachdem der " Deutsche Schulpreis" im Jahre 2009 mit 25.000 Euro gewonnen wurde.
Der Preisgewinn soll auch weiterhin der gesamten Schulgemeinde erhalten bleiben. Den damaligen Leistungsgedanken weiterzuführen, um aus den Gewinnen eine jährliche Belohnung für die Projekte der Schülerinnen und Schüler vergeben zu können, ist der Sinn der Stiftung. Es können aber auch Projekte unterstützt werden, die einen Mehrwert für die Schulgemeinde versprechen.

Bisher wurde das Belohnungs-Preisgeld für prämierte Projekte unmittelbar an die Schülerinnen und Schüler im Rahmen der " Stunde der Ehrungen" vergeben.
Damit soll das über den Unterricht hinausgehende Engagement der Schülerinnen und Schüler gefördert werden und eine Bereicherung für die Schulgemeinde darstellen. Beispiele: Obststreuwiese, Bücherkeller, Theaterprojekte, Musikprojekte, Schülerfirmen und vieles mehr.

Schulpreisstiftung (Stand 30.06.2022)

Gremium

Mitglieder

Aufgaben

Stiftungsvorsitz
Stiftungsvorstand

Kollegium - M. Bonn

Elternschaft - E. Ribera
Schüler/Schülerinnen - M. Thüringer

Entscheidet über die Aktivitäten, leitet das Stiftungsgeschäft, die Öffentlichkeitsarbeit;

Stifterrat

Kollegium - neu zu besetzen
Kollegium - A.C. Ilhan

Kontrolliert die Stiftung

Treuhänder

Kollegium - K. Kirschner

Verwaltet die Finanzen, erstellt jährlichen Kassenbericht;

Beirat

Eltern, Lehrer/Lehrerinnen, Schülerschaft

Kann bei Projektarbeit unterstützen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.