IGS Bonn-Beuel

IGS Bonn-Beuel

Für ein tolles Ehemaligenfest bedanken wir uns

- bei allen Lehrerinnen und Lehrern, den Sekretärinnen und den anderen Schulmitarbeitern am Grill, am Gyrosstand, im BierIGS-Einsatz und an der Karibikbar, ohne die das Fest gar nicht stattfinden könnte
- bei der EventIGS, die ab morgens bis spät abends im Einsatz waren und wieder einmal so viel mehr geleistet haben als die perfekt funktionierende Veranstaltungstechnik
- bei unseren Kollegen und unserer Kollegin, die in der Live-Band gerockt haben
- bei allen Refs, die engagiert mitgeholfen haben und von denen viele die undankbaren letzten Schichten übernommen haben und nachts noch mit abgebaut haben
- bei den Hausmeistern, ohne die der Aufbau nicht funktionieren würde und die bis ganz am Ende da waren um abzubauen und aufzuräumen
- bei den Schülerinnen und Schülern, die mit aufgebaut haben
- bei der CaterIGS für die sehr leckeren Falafel
- bei den Schülern, die Fotos gemacht haben (demnächst hier zu finden)
- bei den Kolleginnen und Kollegen, die mit organisiert, Stände betreut und eingekauft haben
- und natürlich bei euch allen, die da waren um mit uns zu feiern, die uns das Gefühl geben, dass die IGS eine besondere Schule ist, der sich Schülerinnen und Schüler auch nach ihrem Abschluss noch verbunden fühlen

Bernd, Kristian und Michael

Top 5 mit den Tributen von Verona

Beim Cornelsen-Wettbewerb Shake-Pics anlässlich des Shakespeare-Jahres hat die Klasse 10e den 5. Platz belegt (bei 92 eingesendeten Beiträgen). Unserer Aufgabe war es, eine moderne Fassung einer vorgegebenen Romeo und Julia-Szene zu drehen. An drei Tagen in der Januar-Projektwoche haben die Schülerinnen und Schülern parallel im Holzlarer Wald und in der IGS gedreht, anschließend haben zwei Schüler den Film geschnitten und nachbearbeitet. Die Konzept-Idee der Klasse war, die Szene im Tribute von Panem-Stil zu verfilmen. Die Musik hat uns dabei unser IGS-Referendar Fabian Will mit seiner Band Randnotiz zur Verfügung gestellt. ...... hier geht es zum Film

Verantwortliche Lehrer: Karen Peters-Zobel / Kristian Becker

Deutsch-Französischer Entdeckungstag im BMFSFJ in Bonn am 20. April 2016, 10-13.00 Uhr
Im Rahmen des deutsch-französische Entdeckungstags besuchten am 20. April 2016 die Französischkurse des 10. und 11. Jahrgangs das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Bonn-Duisdorf. Dieser Tag wird organisiert vom Deutsch-Französischen Jugendwerk und ermöglicht Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Arbeit von Unternehmen und Institutionen, die in einer besonderen Beziehung zum jeweiligen Nachbarland stehen.
Zu Beginn der Veranstaltung wurden die Arbeit des Ministeriums, Aspekte der europäischen und internationalen Jugendarbeit, ... hier geht es zum vollständigen Bericht und Bildern

Physik - Der Besuch von Wolodimir Altuchow

Vor 30 Jahren, am 26.April 1986, ereignete sich in Tschernobyl in der Ukraine die Nuklearkatastrophe, die auf der siebenstufigen internationalen Bewertungsskala für nukleare Ereignisse in die erste Kategorie „katastrophaler Unfall“ eingeordnet wurde.
Die heutigen Schüler der IGS Bonn Beuel waren alle noch nicht geboren, als sich der Unfall ereignete, und trotzdem weiß vermutlich so gut wie jeder Schüler, worum es grob geht, wenn das Wort Tschernobyl fällt. Diese Tatsache beschreibt bereits das Ausmaß der Katastrophe, ohne dass eine genaue Erklärung darüber nötig ist.

Wir Schüler der 10. Klasse behandeln das Thema Radioaktivität im aktuellen Unterricht und beschäftigen uns ebenfalls mit Ereignissen, bei denen der Umgang mit Radioaktivität das Ende vieler Menschenleben...... hier geht es weiter

Die Integrierte Gesamtschule Bonn-Beuel feiert den Welttag des Buches

Pützchen, 23.04.2016. Zum Welttag des Buches, der jedes Jahr am 23. April gefeiert wird, wird die Bibliotheks-AG der IGS unter der Leitung des Lehrers Dirk Steitzer und mit tatkräftiger Hilfe von Frau Dorothee Grisstede, die die Leseförderung von Kindern organisiert, sowie Frau Stephani Streloke und Barbara Köhler von Montag, dem 25.04. bis Mittwoch, dem 27.04 in der Schulbibliothek viele unterschiedliche Angebote für die Schülerinnen und Schüler vom 5. Jahrgang bis zur Oberstufe der IGS, für Kinder des Kindergartens an der Siegburger Straße sowie der Marktschule anbieten, wie z.B. Bücher-Rallyes, ein Bilderbuchkino, ein Quiz rund um die Welt der Bücher und (Autoren-)Lesungen. Ziel dieser Aktion ist es, die Lesebegeisterung bei großen und kleinen Kindern sowie Jugendlichen zu wecken.

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm.
Ein Höhepunkt ist sicherlich am Montag um 10 Uhr die Lesung des Bonner Autors Philipp Krasemann, der seinen philosophischen Fantasyroman „Falsche Propheten“ Schülerinnen und Schüler der Oberstufe vorstellt und Auszüge liest.
Im Anschluss daran wird um 12:30 Uhr der ehemalige Schulleiter und Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs vorlesen.

Wir möchten Sie herzlich dazu einladen, sich selbst ein Bild davon zu machen. Sie können jederzeit vorbeikommen!

Veranstaltungsort: Schulbibliothek der IGS Bonn-Beuel
Adresse: Siegburger Straße 321, 53229 Bonn

Wir freuen uns auf eine kurze Nachricht, ob und wann Sie teilnehmen können, an steitzer@gebonn.de

Kontakt.
IGS Bonn-Beuel
Dirk Steitzer
Siegburger Str. 321
Telefon: (0228) 777-170
E-Mail: steitzer@gebonn.de
Das ausführliche Programm erhalten Sie hier [ KB]

Die Klasse 5b der IGS hat bei dem Wettbewerb „Paper Angels – (Papier-Engel) Schüler für Recyclingpapier“ ihr Wissen erfolgreich unter Beweis gestellt und einen Preis gewonnen. Die Gewinner-Urkunde für die 5b gab es am 21. April bei einer offiziellen Siegerehrung im Post Tower.Dort holten sich zehn Schüler und Klassenlehrerin Tamara Kablitz auch 140 Euro Preisgeld für die 5b-Klassenkasse ab.

Das Preisgeld stammt von der Stadt Bonn, ......... hier geht es weiter

Bonn-Marathon 2016: Alle Sechs-IGS-Staffeln im Ziel – Anlass zu feiern!
Alle sechs Staffeln der IGS sind beim diesjährigen Bonn-Marathon über die Ziellinie gelaufen und haben sich dafür Extra-Applaus und Anerkennung von Schülern und Lehrern auf einer Feier abgeholt. Die Feier für sie stieg am 18. April im Schulfoyer.......... hier geht es weiter

Lesung an der IGS

Am 16 März 2016 las Richard Fraysier in der Aula der IGS aus seinem autobiographischen Roman.
Weitere Infos gibt es hier....

Bericht Guadeloupeaustausch 2016 vom 19. Januar bis 2. Februar

Am Dienstag, den 19 Januar um ca. 4 Uhr morgens, machten wir, die Gruppe bestehend aus 25 Schülerinnen und Schülern der Gesamtschule Bonn- Beuel, zwei Französischlehrerinnen mit dem Reisebus auf den Weg zum Pariser Flughafen Orly. Ebenso im Schlepptau....... hier geht es weiter

Guadeloupe: Lycée des Droits de l’Homme in Petit-Bourg vom 19. Januar – 3. Februar 2016
In Bonn : Gesamtschule Bonn-Beuel vom 5. – 18. März 2016

Heute Morgen um 4 Uhr haben wir die Austauschgruppe aus Guadeloupe verabschiedet.
Die 22 Schülerinnen und Schüler, sowie ihre Lehrer Claudia Valère und Serge Baudet machten sich auf den Heimweg, zunächst mit dem Bus zum Flughafen Paris-Orly, anschließend 8 Stunden Flug zurück nach Hause..... Hier geht es weiter