Stadtmeisterschaft im Fußball 2018

Folgende Spieler spielten für die IGS: Obere Reihe v. links: Vahid D. (9a), Leopold S. (9e), Joel M. (9e), Nabil O. (9e), Anton W. (10f), Brian H. (10f) Untere Reihe v. links: Jonas B. (9e), Daniel B. (9a), Noah P. (9e), Pit E. (9e), Paul S. (9e)

Am 20.03.2018 ist die IGS in der Wettkampfklasse 2 bei den Fußballstadtmeisterschaften mit einer Mannschaft vertreten gewesen. Bei morgigen Schneefall aber zunehmend besser werdenden Wetter traten die IGSler den Weg zur Josephshöhe an, wo die Vorrunde gespielt werden soll. Mit 12 motivierten Fußballer ist der betreuende Lehrer Herr Riedel losgefahren, um die Stadtmeistertitel an die IGS zu holen.

Mit den neuen vom Förderverein der IGS gesponsorten Trikots durften die Schulmannschaft erstmals auflaufen und so den Trikots leben einhauchen.

Die Mannschaft war hoch motiviert und unter der Leitung von Pit Eitz wurde ein anständiges Aufwärmen durchgeführt. Bereit für das erste Spiel, welches 2x12 Minuten dauert, zog es die Mannschaft nun aufs Spielfeld, um gegen das in der Vergangenheit erfolgreiche und favorisierte Team vom Tannenbusch Gymnasium anzutreten. Leider kamen die IGSler leider nicht über eine 0:2 Niederlage hinweg, wobei nach dem Spiel geschehene Fehler analysiert wurden und das Spiel daraufhin verbessert werden sollte.

















































Folgende Spieler spielten für die IGS:

Obere Reihe v. links: Vahid D. (9a), Leopold S. (9e), Joel M. (9e), Nabil O. (9e), Anton W. (10f), Brian H. (10f)

Untere Reihe v. links: Jonas B. (9e), Daniel B. (9a), Noah P. (9e), Pit E. (9e), Paul S. (9e)

Das 2. Spiel gewann die IGS 11 gegen das Hardtberg Gymnasium mit 1:0 durch ein souveränes Tor von Daniel Boutoline in der ersten Halbzeit.

Das 3. Spiel, welches den Einzug in die Endrunde durch einen Sieg entscheiden sollte, wurde gegen das Kardinal-Frings-Gymnasium gespielt. Jeder wusste, dass ein Sieg her muss, um die Endrunde zu erreichen und so bemühten sich die IGSler gegen die individuell guten Techniker vom KFG. Leider behielten die Gegner hier das Oberwasser und gewannen mit 2:0.

Unterm Strich beendete die IGS die Vorrunde mit dem 3. Platz und fuhr leicht enttäuscht aber mit der Sonne im Rücken nach Hause.

Nächstes Jahr wird es erneut versucht Stadtmeister von Bonn zu werden!