Weitere Infoveranstaltungen

Liebe interessierte Eltern,
zusätzlich zum Tag der offenen Tür vom 25.09.21 bieten wir zwei Termine zum Kennenlernen der IGS Bonn- Beuel an:
Donnerstag, 18.11.21, 19.30 Uhr, Infoveranstaltung der IGS in der Aula
Hier wird die Schule anhand einer ausführlichen Präsentation vorgestellt und es wird genügend Zeit sein, auf Ihre Fragen einzugehen.
Samstag, 20.11.21, 10.00 Uhr, Schulführungen durch die IGS für Eltern und Schüler*innen

Die Möglichkeit zur Anmeldung wird für beide Veranstaltungen erfolgt über diesen Link oder QR-Code.
https://app.cituro.com/booking/1441097


An unserer Schule gilt die 3G-Regel und im ganzen Gebäude MASKENPFLICHT
Das Betreten des Schulgebäudes ist für Besucher nur gestattet, nach Terminvereinbarung UND mit einem 3G-Nachweis (geimpft, genesen, getestet). Im Gebäude herrscht überall Maskenpflicht.

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

ein letzter Gruß aus der IGS vor den Herbstferien.

Wir sind froh, dass wir die letzten Wochen und insbesondere die Klassenfahrten wie auch die Projektwoche so nutzen konnten, dass unsere Schüler*innen wieder die Klassengemeinschaft erleben und genießen konnten. Es hat uns allen gut getan.

Die letzten Wochen haben wir (auch) genutzt, um den Unterstützungsbedarf der einzelnen Klassen, Kursen, Schüler*innen zu erheben. Wie ich bereits auf der Schulpflegschaftssitzung ausgeführt hatte, sollen uns nach den Herbstferien diverse Angebote und finanzielle Möglichkeiten eröffnet werden, um spezielle Unterstützung anbieten und durchführen zu können. Eine extra eingerichtete IGS-Arbeitsgruppe sichtet zur Zeit die Bedarfe und gleicht sie mit den Angebotsmöglichkeiten ab.
Zeitnah nach den Herbstferien soll bereits die Schülernachhilfe der SV starten, d.h. Oberstufenschüler*innen bieten Nachhilfe für jüngere Schüler*innen an. Hierzu schreibt die SV:

Die SV hat eine Nachhilfebörse eingerichtet. Schüler*innen aus der Sek II bieten Schüler*innen aus der Sek I Nachhilfe an. Das Ganze funktioniert über Karteikarten mit Nachhilfeangeboten, die an 2 rote Stellwände im Forum vor der Aula gepinnt werden. Nachhilfe darf allerdings nur anbieten wer das OK seines Fachlehrers hat. Die Nachhilfeschüler*innen aus der Sek I kontaktieren die Nachhilfelehrer*innen aus der Sek II über schul.cloud oder E-Mail.
Eine Nachhilfestunde dauert 45 Minuten und kostet 10 €, die direkt bezahlt werden. Sie wird auf einem Laufzettel quittiert, den die Nachhilfeschüler*innen von ihren Tutor*innen erhalten. Sie findet in der Regel in der Schule im Anschluss an den Unterricht statt. Nach Rücksprache mit den Tutor*innen können, wenn möglich und sinnvoll, auch FLIGS/LZ-Stunden bzw. Freistunden genutzt werden. Die Nachhilfelehrer*innen nehmen bei Bedarf auch Kontakt zu den Fachlehrer*innen der Nachhilfeschüler*innen auf, um sich über den konkreten Nachhilfebedarf zu informieren.
Bei Finanzierungsschwierigkeiten kann man sich im Vorfeld gerne an Frau Walter wenden. Kein Kind soll zurück bleiben!
Voraussichtlich wird ein Teil der Kosten aus dem Aktionsprogramm „Ankommen und Aufholen" im Sj. 2021/22 erstattet werden können. Daher die Bestätigung der erteilten Nachhilfestunden unbedingt gut aufbewahren. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass die Tutor*innen die Notwendigkeit auf dem Laufzettel bestätigt haben. Die Schule informiert über alles Weitere, sobald Umfang und Modalitäten des Aktionsprogramms durch die Stadt Bonn geklärt sind.

Bereits in den Herbstferien bieten viele externe Anbieter diverse Freizeit oder Förderangebote an. Bitte informieren Sie sich bei Bedarf auf der Homepage der Stadt Bonn oder recherchieren Sie im Internet nach Angeboten z.B. zum Landesprogramm "Ankommen und Aufholen" oder unter dem Stichwort "Extra-Zeit".

Viele von Ihnen/Euch werden die Herbstferien nutzen, den Urlaub im Ausland zu verbringen. In diesem Zusammenhang möchte ich darauf hinweisen, dass bei der Einreise aus dem Ausland für alle, die älter als 12 Jahre und nicht immunisiert sind (genesen oder geimpft), eine Testpflicht besteht. Alle Reiserückkehrer ab 12 Jahren aus sogenannten Hochinzidenzgebieten müssen diesen Test sogar machen und zwar unabhängig davon, ob sie geimpft oder genesen sind. Bitte tun Sie alles dafür, eine Ansteckung und ggf. eine anschließende Quarantäne zu vermeiden.
Wir wünschen Ihnen einen schönen und erholsamen Urlaub. Genießen Sie die Zeit.

Da in den Ferien kein schulischer Coronatest stattfindet, bedenken Sie bitte, dass bei 3G-Veranstaltungen in den Herbstferien individuelle Nachweise auch von allen, die jünger als 16 Jahre alt sind, vorgelegt werden müssen und dafür ggf. ein Coronatest in einer Teststelle durchgeführt werden muss. Wie uns das Schulministerium mitteilte, ist dieser Test für alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren auch nach dem 11.10.2021 weiterhin kostenfrei, obwohl die Bürgertests ab diesem Datum grundsätzlich kostenpflichtig werden.

Um eine mögliche Ansteckung in der Schule nach den Herbstferien möglichst zu vermeiden, werden wir am ersten Tag nach den Herbstferien alle Schüler*innen testen, die nicht immunisiert (geimpft oder genesen) sind oder die keinen negativen Bürgertest vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Danach werden wir wieder mit dem bisherigen Testzyklus (Mo.-Mi.-Fr.) beginnen. Wir würden uns freuen, wenn alle Schüler*innen bereits an einem der letzten Tage der Herbstferien einen Coronatest durchführen würden. Auch hierdurch kann die Ansteckungsgefahr in der Schule reduziert werden.

Und wie geht es mit der Maskenpflicht nach den Herbstferien weiter? Hierzu teilte uns das MSB mit:
Die Absicht der Landesregierung ist es, die Maskenpflicht im Unterricht auf den Sitzplätzen mit Beginn der zweiten Woche nach den Herbstferien (ab 2. November 2021) abzuschaffen. Eine abschließende Information dazu erhalten wir aber erst in der ersten Schulwoche nach den Herbstferien.

Soweit meine aktuellen Informationen.
Sobald uns nähere oder neue Informationen vorliegen, werde ich Sie wieder auf den bekannten Wegen informieren.
Ich wünsche Ihnen/Euch eine schöne Zeit und tolle Ferien!

Viele Grüße aus der IGS
Rainer Winand


Für weitere Infos auf die Grafik klicken


Ton kann eingeschaltet werden



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken